Kostenanalyse

Sie bekommen was Sie wollen. Aber bekommen Sie auch was Sie brauchen?

FaLang translation system by Faboba

1. Schritt: Analyse

Für unsere Kunden analysieren wir zuerst Position um Position, um zu ermitteln, wie hoch die Kosten für Waschraumhygiene sind.

  • die Kosten für Verbrauchsartikel wie Toiletten-, Handtuchpapier oder Handtuchrollen, Handseife, Sitzreiniger usw.;
  • die Kosten für die notwendigen Geräte, deren Kontrolle und Befüllung.

In unserer Gesamtbetrachtung machen wir Systeme und Produkte verschiedener Hersteller vergleichbar – zum Beispiel, indem wir den «Verbrauch pro Bedienung» berechnen. Aufgrund der Ergebnisse können wir aufzeigen, welche Produkte sich im spezifischen Fall am besten eignen.

2. Schritt: Kalkulation

Anschliessend ermitteln wir für unsere Kunden die Gewinnschwelle bei einem Systemwechsel. Unsere Erfahrung zeigt, dass die Kosten bereits im ersten Jahr um rund einen Fünftel gesenkt werden können; die Investition in neue Geräte zahlt sich bereits nach wenigen Monaten aus. Und das bei höherer Qualität der Hygiene-Einrichtungen und -produkte.

Verbesserte Betriebshygiene zu tieferen Kosten!

clean&soft ist ein leistungsfähiges, gesamtschweizerisch tätiges Unternehmen mit Fokus auf Service Handel, Logistik und Beratung für optimale Betriebshygiene.

Kontakt

clean&soft AG
T +41 (0)44 211 70 00
F +41 (0)44 211 70 03
E-Mail:

Mitgliedschaften

certification